FreuRaum Team

Be my, be my buddy…

     "Warum", fragte kürzlich ein Pärchen aus Rosenheim, das sich auf der Durchreise eine Shakshuka und ein Quetschbaguette genehmigte, "warum eigentlich heisst bei euch der coffee to go Nimm-und-geh-Kaffee, mögt ihr hier keine Anglizismen?" Nicht so, Pärchen aus Rosenheim, nicht so! Nachdem wir uns beim Essen-und-Trinken-Einkaufen der Regionalität verpflichtet fühlen, scheint…

mit Code in den FreuRaum

Eigentlich ganz einfach!

4 Mal noch schlafen und es kann wieder losgehen! Wir haben uns fesch gemacht, eine neue Karte kreiert, Sicherheitsvorkehrungen getroffen und Menschen dafür begeistern können, im FreuRaum beruflich einen neuen Weg zu gehen. Mit Geduld und Spucke wird das zum Hochsommer eine halbwegs g'mahde Wies'n.... Nach eingehender Studie der neuen…

Sibylle Kefer

Nichts genaues weiß man nicht…

Jetzt sind rundumadum wieder die Geschäfte offen, die Blumenladenladies um die Ecke treiben es bunt mit ihren Tulpen, der Hofstaat vom Trödelladen Vis-a-Vis weiß wieder, wohin mit sich, und Nachbar Josefs Hunderunden dauern erklecklich länger, weil er so viele Leute zum Plaudern trifft. Eisenstadt lebt. Die Fanny-Elßler-Gasse lebt. Der FreuRaum…

Resl Oma Eier

Ostern in Zeiten der Pandemie

"Kann ich denn", schreibt uns Johann F. aus E., "während des Osterlockdown's meiner Cousine Herta, die sich leider ein Bandl gerissen hat, eines von Euren superen Sackerln mit Zimtschnecke und Foccacia und vielleicht sogar einem Osterei (?!) auf die Türschnalle hängen? Und überhaupt, habts ihr eh offen?" Tja, lieber Johann,…

40 Suppen

40 TAGE – 40 SUPPEN – 40 GUTE TATEN

AKTION FREU-KÖRPER-KULTUR: 40 TAGE - 40 SUPPEN - 40 GUTE TATEN Im Freuraum wird rund ums Jahr gesunde Nahrung gekocht und gesunde Ernährung gelebt - mit kleineren Inkonsequenzen in Form von Malakofftorte oder Schokoguglhupf. Die Mittagsmenüs - derzeit aus bis zum Abwinken bekannten Gründen nur als Nimm-mich-mit-Menüs zu haben -…

Kekse Kramuri

Kekse, Kramuri und Gutes-Tun

Wir haben in den vergangenen Monaten viel Gutes erfahren. Unterstützung, Treue, Solidarität. Manche von Euch sind der Genossenschaft beigetreten, einige haben ihre Anteile aufgestockt. Viele von Euch und Ihnen kommen drei Mal in der Woche oder öfter und holen sich ihre Nimm-mich-mit-Schüsselchen. Mexikanischer Charity-Brunch Falls Sie sich persönlich angesprochen fühlen:…

Freuraum Menü Samara

Manchmal freuen wir uns einfach so…

...Manchmal schickt der Weltgeist Gründe vorbei: Wie Maria und Wolfgang, eine Reporterin und einen Fotografen des Magazins a tempo aus Stuttgart, die bei uns einen Tag verbrachten und sich anstecken ließen von unserem gnadenlosen Optimismus und dem ganzen anderen Zinnober. Im Herbst erscheinen Bilder und Geschichte in einer Auflage von…

Brunchmenü Anja Petra

Ein Jahr FreuRaum und noch nix mit Feiern

Wenn die Kerstin uns ein verschnörkeltes Tischgestell schenkt, und drei Tage später hat der Franz eine feine Tischplatte getischlert. Wenn der Peter tagelang tüftelt, wie unser Sonnendach stabilisiert werden kann. Wenn der Herr Doktor ein Geburtstagslied für uns textet. Wenn die Eva, wenn die Gerti, wenn die Betty, wenn die Sabine,…