Zukunftswerkstatt beim Umgang-Festival

Der Kunstverein Eisenstadt hat am Palmsonntag ein kleines, feines Festival der offenen Häuser organisiert. Im FreuRaum haben die Teilnehmerinnen der esf Maßnahme "Zukunftswerkstatt" Speisen aus ihren Heimatländern gekocht. Diese konnten von den Gästen im Rahmen einer langen Tafel verkostet werden. Projektleiterin Beata Biro hat die Speisen mit den Köchinnen aufbereitet.…

Freude in dystopischen Zeiten

Vor nicht einmal vier Jahren, wenn die Anja oder die Pez mit ihren herzblutunterlaufenen Augerln vom FreuRaum erzählt haben, da haben manch andere die ihrigen verdraht: "Utopisch!" hat ihre innere Stimme ihrem restlichen Inneren entgegengeschmettert, "völlig utopisch!" Dann haben wir eröffnet. Mit Kapellen und Canapees. Eine Dystopie in Gestalt einer…

Tanzt Du den Stern oder klebst Du am Stehtisch?

"Ich leide", schreibt Herr Andreas E. aus E., "ich leide sehr unter der Schließung der Gaststätten nota bene meines Lieblingslokals (der FreuRaum, Anm. des Verfassers). Außerdem habe ich das Gefühl, als hätte jemand mir den November unter den Füßen weggezogen und mir etwas über den Gartenzaun geschmissen, auf dem ,Weihnachten´…

HerbstZeitLese – das Literaturfestival

Der Freuraum lädt zu einem September voller Wörter und voller Bäuche  Es geht das Gerücht, dass im FreuRaum nicht nur jedes Gericht ein Gedicht ist, sondern manchmal auch echte Gedichte entstehen. Dann und wann finden sogar Schreibworkshops statt. (Buchstabensuppe hingegen gab es noch nie.) Wie am 18. und 19. September: Wenn…

Ich wollt schon immer gern Autor:in sein …

... das könntest du jetzt auch! In Zusammenarbeit mit der jungen Filmproduktion orangecat Film findet Anfang September eine Autor:innenlesung statt - bei welcher jede:r mitmachen kann! Das Event nennt sich Texterzeugnisse und hatte seine erste Staffel 2019. Damals wurden die Texte von insgesamt 3 Autor:innen in einem Studio aufgezeichnet, mit…

Genossenschaften_CPomper_AHaider-Wallner_KStaudinger

Sind Genossenschaften noch zeitgemäß oder gar moderner denn je

Am 3. Juli ist der „ Internationale Tag der Genossenschaften“ am 3. Juli. Daher hat der FreuRaum gemeinsam mit der Genossenschaft für Gemeinwohl und dem Revisionsverband Rückenwind zu einem Themenabend geladen. Christian Pomper ist ausgewiesener Experte für Genossenschaften und als Autor, Lektor und Revisor im österreichischen Genossenschaftswesen tätig. Er war…

FreuRaum Team

Be my, be my buddy…

     "Warum", fragte kürzlich ein Pärchen aus Rosenheim, das sich auf der Durchreise eine Shakshuka und ein Quetschbaguette genehmigte, "warum eigentlich heisst bei euch der coffee to go Nimm-und-geh-Kaffee, mögt ihr hier keine Anglizismen?" Nicht so, Pärchen aus Rosenheim, nicht so! Nachdem wir uns beim Essen-und-Trinken-Einkaufen der Regionalität verpflichtet fühlen, scheint…

Auf Zehenspitzen in Richtung Zuversicht

Liebe Gäste und Interessierte und solche, die es noch werden wollen... Herr Gregor aus Wiesen schreibt uns folgendes: "Ich bin so froh, dass Ihr wieder offen habts! Ich war seitdem schon zwei Mal bei Euch! Nett wie eh und je! Was ich fragen wollt': Wie habts Ihr nur den ganzen…

mit Code in den FreuRaum

Eigentlich ganz einfach!

4 Mal noch schlafen und es kann wieder losgehen! Wir haben uns fesch gemacht, eine neue Karte kreiert, Sicherheitsvorkehrungen getroffen und Menschen dafür begeistern können, im FreuRaum beruflich einen neuen Weg zu gehen. Mit Geduld und Spucke wird das zum Hochsommer eine halbwegs g'mahde Wies'n.... Nach eingehender Studie der neuen…