Festtagsmenüs: Martini und Weihnachten

Wir befinden uns in einer Woche, in der einer und einem ganz schön der Appetit und die gute Laune flöten gehen können. Leider haben wir kein Geheimrezept dagegen - nicht für Sie, nicht für Dich, nicht für uns. Was wir uns täglich an die Aura heften: Ein riesengroßes TROTZDEM. Wir…

Wir sind viele, wir sind eins. FreuRaum läßt sich feiern.

LEIDER, LEIDER verschieben wir aufgrund der COVID19 Situation unser Fest auf unbestimmte Zeit. Einige Programmpunkte finden mit den bekannten Vorsichtsmaßnahmen und im rechtlichen Rahmen dennoch statt... Alle Infos und Anmeldung Als wären Stadtmarketing und FreuRaum bei der Auswahl des Slogans "Die kleinste Großstadt der Welt" Hand in Hand gegangen: Denn…

Manchmal freuen wir uns einfach so…

...Manchmal schickt der Weltgeist Gründe vorbei: Wie Maria und Wolfgang, eine Reporterin und einen Fotografen des Magazins a tempo aus Stuttgart, die bei uns einen Tag verbrachten und sich anstecken ließen von unserem gnadenlosen Optimismus und dem ganzen anderen Zinnober. Im Herbst erscheinen Bilder und Geschichte in einer Auflage von…

Ein Jahr FreuRaum und noch nix mit Feiern

Wenn die Kerstin uns ein verschnörkeltes Tischgestell schenkt, und drei Tage später hat der Franz eine feine Tischplatte getischlert. Wenn der Peter tagelang tüftelt, wie unser Sonnendach stabilisiert werden kann. Wenn der Herr Doktor ein Geburtstagslied für uns textet. Wenn die Eva, wenn die Gerti, wenn die Betty, wenn die Sabine,…

Fernweh, Bauchweh und FreuTreue

Da freust du dich wochenlang auf Gabys Dazusetz-Tisch, ergatterst einen der raren Friseurtermine, verfolgst fieberhaft die Wetterprognose - und wie ist es dann? Noch viel schöner als ausgemalt! Vorige Woche saß die Gaby-Truppe endlich wieder in echt um einen Tisch, vor dem FreuRaum, natürlich mit Abstand, rochadenartig Sitzplätze wechselnd, maximal…

Jo mei – auf dass niemand am 1. Mai hungrig bleibe.

Was hatten wir doch für einen Osterrummel! Mehr als 70 Oster-Brunchboxen für 2 wurden bestellt. Weiter 5 Bestellungen die mit Verspätung kamen mussten wir leider absagen, weil unsere Kapazitäten erschöpft waren. Die ersten Abholer*innen mussten 10 Minuten warten und haben sehr diszipliniert Abstand gehalten. Danke dafür! Und auch für die…

FreuRaum für Zuhause

Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis du wieder bei uns essen und einkaufen kannst. Viele unserer regionalen Lieferanten für die Gastro aber auch die Mieter*innen unserer FreuFächer bieten allerdings mittlerweile ein tolles Liefer- und Bestellservice an. Da kannst du zumindest mal die Zutaten bestellen und zu Hause genießen.…

Erstens kommt es anders… ein Krisenbericht

Niemand kann sich zur Zeit den Folgen der Corona-Krise entziehen, jede*r ist betroffen. Unser Alltag und unsere Pläne ändern sich stündlich. Wir im FreuRaum haben lange auf diese Woche hingearbeitet. Unsere neue kleine Karte mit Frühstück und Snacks sollte gelauncht, der Samstagsbrunch neu organisiert  werden und Golden, Matcha sowie Chai-Latte…