GenossenschafterIn werden

Als GenossenschafterIn kannst du FreuRaum maßgeblich mitgestalten und kannst von dir sagen: ich bin LokalbetreiberIn.
Wenn dir das nicht reicht: Es gibt für dich diverse Vorteile wie günstigere Miete, Monatsangebote und Info, wenn was übrigbleibt und günstig bis gratis abzuholen ist.

Mit einem Beitrag von 250 Euro = ein Anteil bist du dabei.
Mehr über die Genossenschaft findest du hier.

FreuRaum nutzen

Den FreuRaum als NutzRaum kannst du mieten. Für Yoga, Tanz, Spielgruppe, Stilltreff, ein Firmenseminar, einen Koch- oder Nähkurs. Für Kunst und Kultur oder einfach nur deine Geburtstagsfeier. Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn du selbst Nahrungsmittel oder Kunsthandwerk oder Naturkosmetik produzierst, kannst du Fächer in unserem SchauRaum mieten. Zu sehr günstigen Bedingungen.

Freuraum

Geld anlegen

Du hast Geld auf der Seite und willst es für eine gute Sache anlegen?
 
Wir denken an, Nachrangdarlehen anzubieten – Verzinsung in Geld oder FreuGutscheinen, besser als wenn es auf dem Sparbuch liegt!