Reparaturregeln – Haftungsausschluss

 

Da wir in erster Linie unterstützend tätig und kein gewerblicher Betrieb sind, ist jegliche Garantie und Haftung ausgeschlossen.

Wir weisen darauf hin, dass mit der Hilfestellung zur Reparatur bzw. mit der Reparatur keine rechtsgeschäftliche Bindung eingegangen, d.h. kein Vertrag abgeschlossen wird.

Die Reparatur bzw. die freiwillige Hilfestellung hierzu sind kostenlos. Dennoch sind wir kein unentgeltlicher Reparaturdienstleister sondern bieten Hilfe zur Selbsthilfe an.

Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir für Schäden an mitgebrachten Reparaturgegenständen bzw. für sich daraus ergebende Folgeschäden keine Haftung übernehmen.

HelferInnen können einen Reparaturversuch abbrechen, wenn ein sicherer Betrieb des Gerätes oder eine Reparatur nicht möglich ist (z.B. benötigtes Ersatzteil nicht erhältlich, zu teuer, Teile fehlen, …). Bei bestehenden Sicherheitsmängeln muss sich der/die HelferIn durch die Unterschrift des Besuchers bestätigen lassen, dass das Gerät nicht weiterbetrieben werden darf. Eine ev. notwendige Entsorgung ist Sache des/der BesucherIn.

 

Mit Ihrer Unterschrift erklären Sie sich einverstanden.

 

Name:

 

Handy-Nr:

 

Datum……………………………….     Unterschrift ………………………………………