Home Events Benefiz-Lesung Theodora Bauer / Herbstzeitlese

Benefiz-Lesung Theodora Bauer / Herbstzeitlese

Im Rahmen der Herbstzeitlese liest vielfach prämierte Autorin Theodora Bauer im FreuRaum neue Texte vor.

Zu Theodora Bauer

Geboren 1990 in Wien, Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (Magister) und der Philosophie (Bachelor) an der Universität Wien.

Publikation des Debütromans „Das Fell der Tante Meri“ (2014) und des zweiten Romans „Chikago“ (2017) im Picus Verlag. Mit ihren Theaterstücken steht Theodora Bauer seit 2016 bei Schultz & Schirm unter Vertrag.

Teilnahme am 20. Klagenfurter Literaturkurs im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preises mit dem Manuskript von „Chikago“ (2016). „papier.waren.pospischil“ gewinnt den 1. Preis beim Festival „Die Freiheit des Lachens“ am Salzburger Landestheater (2017) und wird im März 2019 dort uraufgeführt. Theodora Bauer erhält den Anerkennungspreis der Burgenlandstiftung Theodor Kery für „Chikago“ (2018) und das DramatikerInnenstipendium des Bundes für ein in Arbeit befindliches Theaterstück (2018). Die Süddeutsche Zeitung setzt den Roman auf die Liste der „10 Bücher des Jahres“ (2017). Mit „Chikago“ kam sie ins Finale des Alpha-Literaturpreises 2018. 2019 erhält Theodora Bauer den Förderungspreis für Literatur der Stadt Wien. 2019-2020 verbrachte sie zwei Monate am Deutschen Haus der New York University in NYC im Rahmen eines Schreibaufenthaltes.

Sie moderiert die Literatursendung „literaTOUR“, die im österreichischen Sender ServusTV ausgestrahlt wird.

Achtung!

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Benefizveranstaltung für den FreuRaum! Aller Erlös kommt unserem Lokal zugute.

Datum

12 Sep 2021

Uhrzeit

3:00 pm - 4:30 pm

Ort

FreuRaum
Fanny-Elßler-Gasse 3 7000 Eisenstadt Österreich
Kategorie
QR Code